umsichtig


umsichtig

* * *

um|sich|tig ['ʊmzɪçtɪç] <Adj.>:
Umsicht zeigend, mit Umsicht [handelnd]:
eine umsichtige Sekretärin; ihre Assistentin ist sehr umsichtig; der Fahrer hatte sich sehr umsichtig verhalten und rechtzeitig auf die Gefahr reagiert.
Syn.: aufmerksam, bedächtig, besonnen, klug, überlegt, vorsichtig, weitsichtig.

* * *

ụm|sich|tig 〈Adj.〉 bedacht, überlegt, alle Umstände bedenkend ● \umsichtig handeln, vorgehen [Lehnübersetzung von lat. circumspectus, Part. Perf. zu circumspicere „sich (überall) umschauen, ringsum betrachten“]

* * *

ụm|sich|tig <Adj.> [mhd. umbesihtic, von lat. circumspectus]:
Umsicht zeigend; mit Umsicht [handelnd]:
eine äußerst -e Mitarbeiterin;
u. handeln, vorgehen.

* * *

ụm|sich|tig <Adj.> [mhd. umbesihtic, LÜ von lat. circumspectus]: Umsicht zeigend; mit Umsicht [handelnd]: ein -er Mitarbeiter; Umsichtige Autofahrer stellen sich darauf ein (ADAC-Motorwelt 4, 1981, 32); sie war flink, sauber und u., man brauchte ihr nicht zu sagen, was zu tun war, sie sah es selbst (Danella, Hotel 249); u. handeln, vorgehen.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • umsichtig — bedacht, bedächtig, besonnen, klug, mit Bedacht/Besonnenheit/Umsicht, sorgfältig, voller Sorgfalt, vorsichtig, weitblickend, weitsichtig, wohlüberlegt; (geh.): bedachtsam, sorgsam, weitschauend. * * * umsichtig:⇨besonnen(1),aufmerksam(1)… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • umsichtig — ụm|sich|tig …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Umsicht — Diskretion; Verschwiegenheit * * * Um|sicht [ ʊmzɪçt], die; : kluges, zielbewusstes Beachten aller wichtigen Umstände, das zu besonnenem Handeln befähigt: in dieser kritischen Lage bewies er viel Umsicht; mit Umsicht handeln, vorgehen; sie… …   Universal-Lexikon

  • bedächtig — träge; lahm; langsam; behäbig; gemächlich * * * be|däch|tig [bə dɛçtɪç] <Adj.>: langsam, ohne jede Hast und dabei meist besonnen, vorsichtig und sorgfältig: bedächtig prüfte er die Papiere; sie beruhigte das Kind mit bedächtigen Worten und… …   Universal-Lexikon

  • besonnen — bedacht, diszipliniert, gefasst, gelassen, in aller Ruhe, kaltblütig, mit Bedacht, mit Besonnenheit, mit Umsicht, mit Vorsicht, ruhig, überlegt, umsichtig, vernünftig, vorsichtig. * * * besonnen:1.〈ruhigüberlegend〉überlegt·umsichtig·bedächtig·beda… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • glawwa- — *glawwa , *glawwaz germ., Adjektiv: nhd. umsichtig, scharfsichtig, klug, genau; ne. cunning (Adjektiv), exact (Adjektiv); Rekontruktionsbasis: got., an., ae., anfrk., as., ahd.; Etymologie …   Germanisches Wörterbuch

  • Köprülü [2] — Köprülü (Kuprili, Kiuperli, Köprili), 1) Mohammed, osman. Großwesir, geb. 1596 als Enkel eines nach Kleinasien ausgewanderten Albanesen in Köpri (daher der Zuname Köprülü), gest. 1. Nov. 1661 in Adrianopel, schwang sich zum Oberstallmeister des… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • schmeißen — schleudern; feuern (umgangssprachlich); werfen; schmettern; durchführen; zugange sein (umgangssprachlich); leisten; ausführen; bewirken * * * schmei|ßen [ ʃm …   Universal-Lexikon

  • gescheit — vorsorglich; überlegt; umsichtig; vorausschauend; bedacht; antizipierend; klug; intelligent; verständig; schlau; blitzgescheit; aufgewec …   Universal-Lexikon

  • bedacht — vorsorglich; gescheit; überlegt; umsichtig; vorausschauend; antizipierend; zurückhaltend; behutsam; aufmerksam; klug; besonnen; ausgegli …   Universal-Lexikon